Posts by Jens_M

    Hallo Forum!


    Ich wollte vorhin nach einigen Jahren mal wieder meine Software aktualisieren. Ich nutzte damals TheSky X Pro, hier in der Version 10.1.8 vorliegend. Da diese Version eine grauenhafte GUI hat (für heutige Displays) dachte ich mir, mach mal ein Update, vielleicht bringt es was und die Leute haben sich weiterentwickelt...

    Gesagt, getan, nur leider musste ich nach dem Sudium der Website feststellen, dass eine Update-Routine in der Software völlig fehlt! Ma sollte unter dem Help-Menü dein Eintrag <search for updates> finden, iss aber nich...

    Bin jetzt etwas ratlos!


    - Hat jemand einen Tip ob das Update ürberhaupt noch möglich ist (sinnvoll?)

    - Kennt jemand die aktuelle Versionsnummer?

    - gäbe es evtl moderne Alternativen mit ordentlicher Ausgabe, auch an hochauflösenden Displays?


    Vielen Dank für eure Vor- und Ratschläge!


    CS,


    Jens

    Hallo Cord,


    ist mir ja schon klar, schau aber mal auf das Alter der Optik, die sicher irgendwo zwischen 70 und 90 Jahren betragen sollte. Wollen wir mal abwarten, was der Wolfgang uns mit seiner großen Erfahrung so zaubert.
    Es geht mir ja bei dem Verkaufsangebot nicht darum eine Spitzenoptik für heutige Ansprüche zu veräußern, sondern eher um sentimentale historische Zusammenhänge. Ich stelle mir diese Optik in einem tollen Messingtubus in einem schönen Foyer oder Wohnraum traumhaft vor, Du nicht?


    CS!


    Jens

    Hast recht, da habe ich mich wohl von den "6" Abstandsplättchen blenden lassen. Eigentlich hatte ich ja die Reflexe auch schon gezählt... Naja, Wunsch und Wirklichkeit ;-)


    @ CCN:
    Die Definition "minderwertig" oder nicht ist hier recht subjektiv. Wie Wolfgang schon sagte, kann hier vielleicht mit etwas Feingefühl noch eine deutliche Verbesserung erzielt werden (hoffe ich doch). Ich kann mir nicht vorstellen dass Zeiss nur Schrottoptiken hergestellt hat...


    CS,


    Jens

    Hallo Wolfgang,


    vielen Dank für die rasche Durchführung dieses Tests, ist ja ziemlich interessant! Ein AS welches aus 3 Gliedern besteht... Was meinst Du, wäre eine Verbesserung durch Entspannung der Optik erzielbar? Du kannst die Optik, falls Du magst, teilweise zerlegen, dann könnte man feststellen, ob auch die internen optischen Oberflächen nachträglich vergütet wurden. Es ist ja bei weitem nicht unmöglich, dass während des Zusammenbaus, der ja nach der Vergütung stattfinden musste, jemand etwas wild gedreht hat und dabei eine der Linsen verspannt hat, oder?


    Für alle Interessenten: Dieses Objektiv steht zum Verkauf, Interessenten mögen mir bitte eine PM mit ihrer Preisvorstellung senden, ein kleiner Obulus geht dann direkt an den Wolfgang.


    CS!


    Jens

    Hi!


    versuchs doch einfach mal über die Homepage der DLR, das würde ich zumindest tun ;-). Wenn man hier einen Ansprechpartner gefunden hat, können die einem zumeist wieder Tips oder Links geben...


    CS,


    Jens

    Hallo Mitglieder!


    Sorry erstmal für meine lange Abwesenheit, das wird sich aber jetzt wieder ändern... :-)
    Ich habe vor einigen Tagen meine astronomische Homepage astrojensen.de (noch gut im Bau...) geuppt. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein kurzes Feedback gebt. Besonders suche ich noch private HP´s in meiner Linksammlung und interessante Seiten allgemein. Wenn Ihr Anregungen habt, bitte mailen!


    Danke und Clear Skies!


    Jens

    Ääähhhmm, Thomas...


    vielleicht brauchst Du da noch 1,2 Teile, ich hätte direkt von Zeiss anzubieten: 2 ultragenaue mikrometrische Schrauben (ich glaube Vorschub 0,1mm/Umdrehung) sowie 2 ultragenaue, geprüfte Langlibellen (Genauigkeit 0,05mm/Meter (also 10"). Wenn dir das was nützt, gebe ich es für einen fairen Preis ab, schick ne PM...


    CS!


    Jens

    Quote from binoviewer

    Hallo Michael,


    guckst du hier: http://www.tal-teleskope.de/


    Ich muss dich leider enttäuschen! Das ist eine von mir gestsaltete Infoseite, die ich leider nur sehr unregelmäßig warte (schäm). Ich hau die Pl demnächst raus. Ich weiss gar nicht ob es überhaupt noch Sinn macht, die Seite weiter angemeldet zu lassen...


    CS!


    Jens

    Hi Josef!


    Eine wirklich schöne Weißlichtaufnahme! Ja wie ich sehe haben heute alle mit diesem "Seidenvorhang" zu kämpfen. Ich hatte Glück dass ich durch meinen Sucher der 10D einigermaßen sauber fokussiert hatte, für Fokusreihen war ja keine Zeit :sad:
    Ich habe noch ein 2. Bild eingefügt. Diesmal farblich völlig unbearbeitet, dafür aber nach Meinung meiner Schwester richtig orientiert. Ihr werdet´s kaum glauben aber ich habe die Sonne nicht ein einziges mal "live" zu Gesicht bekommen..., naja

    Mann kann ja auch sehr gut diesen starken Reflex sehen, den ich vor allem bei länger belichteten Aufnahmen drin hatte. Ich musste nämlich die Taukappe des EDF runternehmen damit ich das zu kleine Sonnenfilter drauf bekam. Mein Kumpel Falk hat das passende mit in Egypten und wehe der bringt keine ordentlichen Bilder mit ! ;-)


    Ich hab mal an den Reglern von PS gespielt und versucht aus den einigermaßen fokussierten Daten was rauszukitzeln. Es sind zwar wahrscheinlich einige Artefakte dabei aber ich denke man kann schon Struktur erkennen. Am meisten gefällt mir der doch gut erkennbare Wilson-Effekt...



    CS!


    Jens

    Hallo Forum!


    Auch auf die Gefahr, dass es langweilig ist oder ich eine Bilderlawine lostrete, hier mein erstes und wahrscheinlich auch bestes Foto der heutigen SoFI. Das Wetter war ja bekanntlich nicht gnädig und als ich zur maximalen Bedeckung Weißlichtbilder machen wollte, fing es gut an zu regnen. Naja, ein paar Bildchen sind über geblieben...


    Viel Freude damit!

    Quote from Goldlocke

    hello Jens,

    welcom on Board hier.
    Viel Spaß weiterhin mit Deiner Gruppe und insbesondere mit Deinem gei.... AP130:shutup:



    Hey Dietmar! Nicht böse sein ;) kann das Teil aufgrund von Zeitmangel derzeit eh kaum nutzen... ich hab noch nicht mal Zeit gehabt den Periodischen fehler der MM2 richtig zu bestimmen. das ist Amateurastronomie pur ... :whistling


    CS!


    Jens

    Hi Uwe!


    Bin mir noch nicht ganz sicher, es gibt ja (auch im Kopf von Uwe) sehr viele vorstellbare Designs. Eine Spiegel/Korrektor-Kombi wäre denkbar (z.B. Eintrittslinse/Haupspiegel/Gegenspiegel/Austritt) , wobei das System etwa im Bereich zw. f/4 und f/4,5 liegen wird. Sollte es in akzeptablem finanziellen Bereichen bleiben, sicher auch etwas kürzer... Austritt hinten. Vielleicht auch mit kameranahem Korrekor oder so, wir werden sehen...


    CS!


    Jens

    Hallo Forum!


    Will mich auch mal kurz vortsllen:


    Ich heiße Jens, bin BJ 69 und wohne in der Nähe der Dichterstadt Weimar, genauer gesagt in Bad Berka. Ich beobachte gerne mit 2-3 anderen "Verrückten" in der Nähe, manchmal auch Richtung Thüringer Wald. Die Suche nach einem guten Standort wird ja auch immer schwieriger, seitdem jede Dorfdisco nen Beamer braucht...
    Ich nutze einen Astro Physics EDF 130 auf einer der beiden MillenniuMount II Prototypen. Mein Kumpel Falk hat sich einen 20" Dob mit dem besagten und heiß diskutierten TMB 105 als Leitrohr drauf gebaut, ansonsten können wir noch auf einen einen FL102 sowie einen selbstbau-Newton mit 14" und verschiedene Maks usw. zugreifen. Ich baue gerade heftig an meiner Homepage und plane für die nähere Zukunft den Bau eines fotografischen Systems mit 10-12" (die MM2 lacht ja über den AP nur...). der Uwe Laux hilft mir bei der Berechnung (hoffentlich *ggg*).
    Wer Lust hat mit uns zu spechteln, sei herzlich eingeladen. Schreibt mir, wir machen gerne Termine ab! Geplant ist auch eine Beobachter- und Interessentengruppe mit dem Namen A.A.E.U. (Amateurastrononem Erfurt und Umgebung).


    In diesem Simme stets Clear Skies!


    Jens

    Hallo Micha, Hallo Wolfgang!


    Danke für das herzliche Willkommen, freu mich schon auf richtiges Astrofeeling! Ich wollte mich eigentlich schon früher anmelden, hab den link aber irgendwie verbaddelt (naja über 30 und so...)...
    Ich bin ganz heftig am Lesen und grübeln über die neuen Astreya APO´s, hab den Herren schon webspace angeboten um den (langsamen) russischen server zu entlasten, mal schauen, was da geht.


    @ Wolfgang:
    Falls ich von den Herren keine Rückantwort bekommen sollte, wäre es mal möglich dass Du mal Kontakt aufnimmst? Ich möchte mit dem Uwe Laux zusammen vielleicht mal was kompaktes fotografisches rechnen, ist hier wohl eine gute Möglichkeit an eine ordentlich gefertigte Optik zu venünftigen Preisen zu kommen.


    Ich danke einstweilen!


    CS!


    Jens

    Hallo Foren-Mitglieder!


    Ich hab es also gewagt und bin in ein "echtes Forum" eingetreten. Nachdem mich a*.de für 4 Wochen gesperrt hat (wegen angeblicher Ghost accounts und illegaler Werbung) hab ich keinen richtigen Nerv mehr dort weiter an skurrilen Diskussionen teilzunehmen. Wenn in einem Fachforum eine simple Frage stelle, erwarte ich in erster Linie eine Antwort und keine blöden Kommentare von Neidern und selbsternannten Fachleuten. Meine persönliche Meinung zu meinem Ausschluß: Dort ist man wohl schon dermaßen angewiesen auf Sponsorengelder, dass man jeden Versuch der Kritik sofort beendet. das kenn ich irgendwo her: Diktatur des Proletariats nannte sich das in der DDR...


    Clear Skies an alle!


    Jens